Therapie

Im ursprünglichen Sinn bedeutet Therapie „Verehrung“. Damit ist Therapie eine schöne Bezeichnung für das, was wir unseren Bewohnern tagtäglich zukommen lassen. So gehen Therapie und Wohlbefinden auch wirklich zum Wohle eines jeden Einzelnen Hand in Hand.

Wie überall im Therapiezentrum Rahlstedter Höhe spürbar gilt auch bei der Therapie: Wer den Körper trainiert, darf den Geist nicht außer Acht lassen. Und umgekehrt. Deshalb ist uns ein ganzeitlicher Ansatz bei der Therapie wichtig.

Therapiepraxen

Um eine optimale Versorgung unserer Bewohner/innen zu gewährleisten, befinden sich Therapiepraxen mit unterschiedlichen Schwerpunkten in unseren Räumlichkeiten. Unsere Angebote stehen auch externen Patienten zur Verfügung.

Im Vordergrund unseres Handelns steht der Erhalt bzw. das Wiedererlangen der Lebensqualität unserer Patienten.

 

Logopädie-Praxis:

Unsere Therapeuten unterstützen bei der Wiederherstellung und Verbesserung von beeinträchtigten Schluckvorgängen sowie Verbesserung von sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten. Bei der Sprachtherapie wird die Sprachproduktion und das Sprachverständnis trainiert. Bei der Sprechtherapie steht die Wahrnehmungsförderung des Mundes im Innen- und Außenbereich sowie die Kräftigung der Mund- und Gesichtsmuskulatur im Vordergrund. Die Dynamisierung und Regulierung des Schluckvorganges wird bei der Schlucktherapie gefördert.


A- | A+

Senioren- und Therapiezentrum
Rahlstedter Höhe
Kühlungsborner Str. 7 - 11
22147 Hambug
Tel.: 040 - 64 89 96 - 0
heimleitung@haus-rahlstedter-hoehe.de


site created and hosted by nordicweb